Martin Dubberke | Pfarrer

Rezension: momento 2019 – der etwas andere Andachtskalender

Ja, Sie haben richtig gelesen „der etwas andere Andachtskalender“. Normalerweise hat man ja einen Terminkalender bei sich, in dem tausende Verabredungen mit anderen Menschen stehen, mit Terminen, die Arbeit oder Freude machen. In dem etwas anderen Andachtskalender gibt es 365 Verabredungen mit Gott.Mit seinen nur neun mal siebzehn Zentimetern ist der Andachtskalender aus dem neukirchener kalenderverlag ein praktischer Begleiter, der – kaum größer als ein Smartphone – in jede Tasche passt. Und wer keinen Platz mehr in seiner Tasche hat, kann sich das Buch auch als praktische App auf sein Smartphone oder Tablet laden.

Für jeden Tag gibt es eine Seite mit einem geistlichen Impuls zu einem Bibelvers. Wer will kann auch noch eine tägliche Bibellese damit verbinden und das vorgeschlagene Lied singen.

Die Texte sind so verfasst, dass man kein Theologe sein muss, um sie zu verstehen. Es braucht auch keine christliche Vorbildung. Dadurch eignet sich dieser kleine Band auch hervorragend für einen kurzen Geistlichen Impuls zu Beginn einer Sitzung oder Dienstbesprechung. Ohne große Vorbereitung können hier auch Laien im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes eine Besprechung mit einem Impuls beginnen.

Ja, und natürlich ist dieser kleine Band auch wunderbar dazu geeignet, um sich selbst mit dem lieben Gott auf eine Tasse Kaffee zu treffen. Es ist ja schließlich ein AndachtsKALENDER 😉