Martin Dubberke | Pfarrer

Das Haus Cumberland brennt

Das Haus Cumberland brennt

Freitag, der 13. Am Morgen hörte ich noch auf Deutschlandradio, dass es eine Studie der Versicherer gibt, die deutlich sagt, dass am Freitag, den 13. die wenigsten Schadensfälle geschehen. Leider wurde dieser Freitag, der 13. für ein paar Bauarbeiter wirklich zu dem, wofür man ihn hält. Der Funkenflug bei Arbeiten mit einer Flex löste den Brand aus. Gerade jetzt, da das Haus Cumberland aus seinem Dornröschenschlaf wachgeküsst werden sollte und nach fast zwanzig Jahren Leerstand wieder Lebens ins Haus ziehen sollte, das zu den schönsten am Kurfürstendamm gehört.