Termine

RSS

2021

  • Di
    05
    Jan
    2021

    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke

    12:00-13:00

    Zoom - wenn Sie sich via martin.dubberke@elkb.de anmelden, erhalten Sie Ihren Zugangslink zu dieser Veranstaltung

    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke | Bild: Martin Dubberke
    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke | Bild: Martin Dubberke

    Es gibt etwas, das mich in diesem Jahr so richtig genervt hat: Das Absagen von Veranstaltungen. Warum? Weil Corona mal wieder dagegen war. Und dann habe ich eine wunderbare Erfahrung gemacht. Ich habe mich mit anderen per Videokonferenz zu Gesprächsrunden, zum Austausch und zur Fortbildung via Zoom getroffen. Das ist zwar nicht so, wie ein richtiger Abend oder Treff in der Gemeinde, wo man gemütlich zusammensitzt, aber es kommen auch mit einem Male Menschen zusammen, die sonst nicht zusammenkommen.

    Ich habe eine Zoom-Lizenz unserer Landeskirche, die sich dem Deutschen Datenschutz und dem der Evangelischen Kirche unterworfen hat, so dass man sicher miteinander ins Gespräch kommen kann.

    Also, habe ich mir gedacht, dass ich das mal auch in der Gemeinde ausprobieren könnte und mir ein paar Angebote zwischen konventionell und ein wenig verrückt ausgedacht.

    Die fromme Mittagspause

    Das verrückte Angebot ist „Die fromme Mittagspause“. Wer im Homeoffice sitzt, macht meist ohne die Kollegen oder andere Gesprächspartnerinnen seine Pause, isst alleine sein Mittagessen. Warum also nicht einfach mal sich zum Mittagessen von Homeoffice zu Homeoffice verabreden und über Gott und die Welt miteinander ins Gespräch kommen?

    Wir treffen uns ab Dezember immer am 1. Dienstag im Monat um 12:00 Uhr. Wer mit mir gemeinsam Mittagspause machen möchte, schickt mir einfach eine E-Mail an martin.dubberke@elkb.de und erhält von mir einen Link, mit dem man ohne weitere Installationen auf dem Rechner oder Tablet am Angebot teilnehmen kann.

    Anmeldung

  • So
    10
    Jan
    2021

    Gottesdienst am 1. Sonntag nach Epiphanias

    10:30

    Johanneskirche, Hindenburgstraße 39, Garmisch-Partenkirchen

    Johanneskirche | Bild: Martin Dubberke
  • So
    10
    Jan
    2021

    Gottesdienst am 1. Sonntag nach Epiphanias

    09:00

    Erlöserkirche, Zugspitzstraße 99a, Grainau

    Erlöserkirche Grainau | Bild: Martin Dubberke
    Erlöserkirche Grainau | Bild: Martin Dubberke
  • Do
    14
    Jan
    2021

    Ich bin neu in Garmisch-Partenkirchen

    19:00

    Gemeinde-Zoom - Wer dabei sein möchte, schickt mir einfach eine E-Mail an martin.dubberke@elkb.de und erhält von mir einen Link, mit dem man ohne weitere Installationen auf dem Rechner oder Tablet am Angebot in unserem Gemeinde-Zoom teilnehmen kann.

    Meine Gemeinde verfügt über eine Zoom-Lizenz, die sich dem Deutschen und dem Evangelischen Datenschutz unterworfen hat.

    Wir treffen uns im Gemeinde-Zoom
    Wir treffen uns im Gemeinde-Zoom

    Einmal im Monat biete ich für alle, die neu in unserer Gemeinde sind, einen Zoom-Abend an, an dem wir miteinander ins Gespräch kommen können, einander kennenlernen können. Dieser Abend kann bei Bedarf und Möglichkeit auch perspektivisch im Gemeindehaus stattfinden.

  • Fr
    15
    Jan
    2021

    Gottesdienst im Lenzheim (4 Etagen-Andachten)

    09:30

    Alten- und Pflegeheim Lenzheim
    Reintalstr. 29
    82467 Garmisch-Partenkirchen

    Lenzheim
    Lenzheim in Garmisch-Partenkirchen | Bild: Martin Dubberke
  • Di
    19
    Jan
    2021

    Gottesdienst in der Pro Seniore Residenz Oberau

    10:30

    Pro Seniore Residenz Oberau
    Loisachauenstraße 5
    82496 Oberau

    Pro Seniore Residenz Oberau | Bild: Martin Dubberke
  • Do
    21
    Jan
    2021

    Dietrich Bonhoeffer - "Gemeinsames Leben" gemeinsam lesen

    19:00

    Gesprächskreis via Videokonferenz (Zoom)

    Gemeinsames Leben gemeinsam lesen | Bild: Martin Dubberke
    Gemeinsames Leben gemeinsam lesen | Bild: Martin Dubberke

    Im November 1940 hielt sich Dietrich Bonhoeffer für mehrere Monate in Ettal auf. Er wohnte im Hotel Ludwig der Bayer und hatte einen Schlüssel für das Kloster, wo er ein- und ausging, viele Gespräche führte.

    Die Brüder im Kloster Ettal interessierten sich sehr für „Gemeinsames Leben“, das nach wie vor zu den meistgelesenen Büchern Bonhoeffers gehört. Es ist ein geistliches Übungsbuch.

    Gemeinsam möchte ich das Buch mit Interessierten lesen und darüber ins Gespräch kommen, welche Perspektiven dieses Buch uns heute – mehr als 80 Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung – eröffnen kann.

    Wir treffen uns via Zoom ab Januar bis Mai immer am 3. Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr. Jedes Mal steht ein Kapitel im Mittelpunkt unseres Gesprächs.

    Anmeldung per Mail an martin.dubberke@elkb.de.

  • Di
    02
    Feb
    2021

    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke

    12:00-13:00

    Zoom - wenn Sie sich via martin.dubberke@elkb.de anmelden, erhalten Sie Ihren Zugangslink zu dieser Veranstaltung

    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke | Bild: Martin Dubberke
    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke | Bild: Martin Dubberke

    Es gibt etwas, das mich in diesem Jahr so richtig genervt hat: Das Absagen von Veranstaltungen. Warum? Weil Corona mal wieder dagegen war. Und dann habe ich eine wunderbare Erfahrung gemacht. Ich habe mich mit anderen per Videokonferenz zu Gesprächsrunden, zum Austausch und zur Fortbildung via Zoom getroffen. Das ist zwar nicht so, wie ein richtiger Abend oder Treff in der Gemeinde, wo man gemütlich zusammensitzt, aber es kommen auch mit einem Male Menschen zusammen, die sonst nicht zusammenkommen.

    Ich habe eine Zoom-Lizenz unserer Landeskirche, die sich dem Deutschen Datenschutz und dem der Evangelischen Kirche unterworfen hat, so dass man sicher miteinander ins Gespräch kommen kann.

    Also, habe ich mir gedacht, dass ich das mal auch in der Gemeinde ausprobieren könnte und mir ein paar Angebote zwischen konventionell und ein wenig verrückt ausgedacht.

    Die fromme Mittagspause

    Das verrückte Angebot ist „Die fromme Mittagspause“. Wer im Homeoffice sitzt, macht meist ohne die Kollegen oder andere Gesprächspartnerinnen seine Pause, isst alleine sein Mittagessen. Warum also nicht einfach mal sich zum Mittagessen von Homeoffice zu Homeoffice verabreden und über Gott und die Welt miteinander ins Gespräch kommen?

    Wir treffen uns ab Dezember immer am 1. Dienstag im Monat um 12:00 Uhr. Wer mit mir gemeinsam Mittagspause machen möchte, schickt mir einfach eine E-Mail an martin.dubberke@elkb.de und erhält von mir einen Link, mit dem man ohne weitere Installationen auf dem Rechner oder Tablet am Angebot teilnehmen kann.

    Anmeldung

  • Do
    11
    Feb
    2021

    Ich bin neu in Garmisch-Partenkirchen

    19:00

    Gemeinde-Zoom - Wer dabei sein möchte, schickt mir einfach eine E-Mail an martin.dubberke@elkb.de und erhält von mir einen Link, mit dem man ohne weitere Installationen auf dem Rechner oder Tablet am Angebot in unserem Gemeinde-Zoom teilnehmen kann.

    Meine Gemeinde verfügt über eine Zoom-Lizenz, die sich dem Deutschen und dem Evangelischen Datenschutz unterworfen hat.

    Wir treffen uns im Gemeinde-Zoom
    Wir treffen uns im Gemeinde-Zoom

    Einmal im Monat biete ich für alle, die neu in unserer Gemeinde sind, einen Zoom-Abend an, an dem wir miteinander ins Gespräch kommen können, einander kennenlernen können. Dieser Abend kann bei Bedarf und Möglichkeit auch perspektivisch im Gemeindehaus stattfinden.

  • So
    14
    Feb
    2021

    Gottesdienst am Sonntag Estomihi & Valentinstag

    10:30

    Johanneskirche, Hindenburgstraße 39, Garmisch-Partenkirchen

    Johanneskirche | Bild: Martin Dubberke
  • So
    14
    Feb
    2021

    Gottesdienst am Sonntag Estomihi & Valentinstag

    09:00

    Erlöserkirche, Zugspitzstraße 99a, Grainau

    Erlöserkirche Grainau | Bild: Martin Dubberke
    Erlöserkirche Grainau | Bild: Martin Dubberke
  • Do
    18
    Feb
    2021

    Dietrich Bonhoeffer - "Gemeinsames Leben" gemeinsam lesen

    19:00

    Gesprächskreis via Videokonferenz (Zoom)

    Gemeinsames Leben gemeinsam lesen | Bild: Martin Dubberke
    Gemeinsames Leben gemeinsam lesen | Bild: Martin Dubberke

    Im November 1940 hielt sich Dietrich Bonhoeffer für mehrere Monate in Ettal auf. Er wohnte im Hotel Ludwig der Bayer und hatte einen Schlüssel für das Kloster, wo er ein- und ausging, viele Gespräche führte.

    Die Brüder im Kloster Ettal interessierten sich sehr für „Gemeinsames Leben“, das nach wie vor zu den meistgelesenen Büchern Bonhoeffers gehört. Es ist ein geistliches Übungsbuch.

    Gemeinsam möchte ich das Buch mit Interessierten lesen und darüber ins Gespräch kommen, welche Perspektiven dieses Buch uns heute – mehr als 80 Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung – eröffnen kann.

    Wir treffen uns via Zoom ab Januar bis Mai immer am 3. Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr. Jedes Mal steht ein Kapitel im Mittelpunkt unseres Gesprächs.

    Anmeldung per Mail an martin.dubberke@elkb.de.

  • So
    21
    Feb
    2021

    Gottesdienst am Sonntag Invocavit

    09:00

    Markuskirche, Am Winkl 1, Farchant

    Markuskirche in Farchant | Bild: Martin Dubberke
  • So
    21
    Feb
    2021

    Gottesdienst am Sonntag Invocavit

    10:30

    Johanneskirche, Hindenburgstraße 41, 82467 Garmisch-Partenkirchen

    Johanneskirche | Bild: Martin Dubberke
  • So
    28
    Feb
    2021

    Gottesdienst am Sonntag Reminiscere

    10:00

    Dreifaltigkeitskirche, Partenkirchner Str. 31, 82481 Mittenwald

    Dreifaltigkeitskirche Mittenwald | Bild: Martin Dubberke
    Dreifaltigkeitskirche Mittenwald | Bild: Martin Dubberke

    Gottesdienst im Rahmen der Gottesdienstreihe „Lieder der Passion“

    Ich predige über das Lied EG 94 „Das Kreuz ist aufgerichtet“, das Kurt Ihlenfeld 1967 gedichtet hat und Manfred Schlenker 1977 vertont hat.

  • Di
    02
    Mrz
    2021

    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke

    12:00-13:00

    Zoom - wenn Sie sich via martin.dubberke@elkb.de anmelden, erhalten Sie Ihren Zugangslink zu dieser Veranstaltung

    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke | Bild: Martin Dubberke
    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke | Bild: Martin Dubberke

    Es gibt etwas, das mich in diesem Jahr so richtig genervt hat: Das Absagen von Veranstaltungen. Warum? Weil Corona mal wieder dagegen war. Und dann habe ich eine wunderbare Erfahrung gemacht. Ich habe mich mit anderen per Videokonferenz zu Gesprächsrunden, zum Austausch und zur Fortbildung via Zoom getroffen. Das ist zwar nicht so, wie ein richtiger Abend oder Treff in der Gemeinde, wo man gemütlich zusammensitzt, aber es kommen auch mit einem Male Menschen zusammen, die sonst nicht zusammenkommen.

    Ich habe eine Zoom-Lizenz unserer Landeskirche, die sich dem Deutschen Datenschutz und dem der Evangelischen Kirche unterworfen hat, so dass man sicher miteinander ins Gespräch kommen kann.

    Also, habe ich mir gedacht, dass ich das mal auch in der Gemeinde ausprobieren könnte und mir ein paar Angebote zwischen konventionell und ein wenig verrückt ausgedacht.

    Die fromme Mittagspause

    Das verrückte Angebot ist „Die fromme Mittagspause“. Wer im Homeoffice sitzt, macht meist ohne die Kollegen oder andere Gesprächspartnerinnen seine Pause, isst alleine sein Mittagessen. Warum also nicht einfach mal sich zum Mittagessen von Homeoffice zu Homeoffice verabreden und über Gott und die Welt miteinander ins Gespräch kommen?

    Wir treffen uns ab Dezember immer am 1. Dienstag im Monat um 12:00 Uhr. Wer mit mir gemeinsam Mittagspause machen möchte, schickt mir einfach eine E-Mail an martin.dubberke@elkb.de und erhält von mir einen Link, mit dem man ohne weitere Installationen auf dem Rechner oder Tablet am Angebot teilnehmen kann.

    Anmeldung

  • Do
    11
    Mrz
    2021

    Ich bin neu in Garmisch-Partenkirchen

    19:00

    Gemeinde-Zoom - Wer dabei sein möchte, schickt mir einfach eine E-Mail an martin.dubberke@elkb.de und erhält von mir einen Link, mit dem man ohne weitere Installationen auf dem Rechner oder Tablet am Angebot in unserem Gemeinde-Zoom teilnehmen kann.

    Meine Gemeinde verfügt über eine Zoom-Lizenz, die sich dem Deutschen und dem Evangelischen Datenschutz unterworfen hat.

    Wir treffen uns im Gemeinde-Zoom
    Wir treffen uns im Gemeinde-Zoom

    Einmal im Monat biete ich für alle, die neu in unserer Gemeinde sind, einen Zoom-Abend an, an dem wir miteinander ins Gespräch kommen können, einander kennenlernen können. Dieser Abend kann bei Bedarf und Möglichkeit auch perspektivisch im Gemeindehaus stattfinden.

  • Do
    18
    Mrz
    2021

    Dietrich Bonhoeffer - "Gemeinsames Leben" gemeinsam lesen

    19:00

    Gesprächskreis via Videokonferenz (Zoom)

    Gemeinsames Leben gemeinsam lesen | Bild: Martin Dubberke
    Gemeinsames Leben gemeinsam lesen | Bild: Martin Dubberke

    Im November 1940 hielt sich Dietrich Bonhoeffer für mehrere Monate in Ettal auf. Er wohnte im Hotel Ludwig der Bayer und hatte einen Schlüssel für das Kloster, wo er ein- und ausging, viele Gespräche führte.

    Die Brüder im Kloster Ettal interessierten sich sehr für „Gemeinsames Leben“, das nach wie vor zu den meistgelesenen Büchern Bonhoeffers gehört. Es ist ein geistliches Übungsbuch.

    Gemeinsam möchte ich das Buch mit Interessierten lesen und darüber ins Gespräch kommen, welche Perspektiven dieses Buch uns heute – mehr als 80 Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung – eröffnen kann.

    Wir treffen uns via Zoom ab Januar bis Mai immer am 3. Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr. Jedes Mal steht ein Kapitel im Mittelpunkt unseres Gesprächs.

    Anmeldung per Mail an martin.dubberke@elkb.de.

  • Do
    01
    Apr
    2021

    Abendmahlsgottesdienst zum Gründonnerstag

    17:00

    Christuskirche, Sankt Martin Straße 50, Garmisch-Partenkirchen

    Christuskirche in Garmisch | Bild: Martin Dubberke

    Musik:

    • Felix Chougrani – Violoncello
    • KMD Wilko Ossoba-Lochner – Orgel
  • Do
    01
    Apr
    2021

    Abendmahlsgottesdienst zum Gründonnerstag

    19:00

    Johanneskirche, Hindenburgstraße 39, Garmisch-Partenkirchen

    Johanneskirche | Bild: Martin Dubberke

    Musik:

    • Felix Chougrani – Violoncello
    • KMD Wilko Ossoba-Lochner – Orgel
  • So
    04
    Apr
    2021

    Osterfeuer

    05:30

    Johanneskirche, Hindenburgstraße 39, Garmisch-Partenkirchen

    Johanneskirche bei Nacht | Bild: Martin Dubberke
  • So
    04
    Apr
    2021

    Gottesdienst am Ostersonntag

    10:30

    Johanneskirche, Hindenburgstraße 39, Garmisch-Partenkirchen

    Johanneskirche | Bild: Martin Dubberke
  • Di
    06
    Apr
    2021

    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke

    12:00-13:00

    Zoom - wenn Sie sich via martin.dubberke@elkb.de anmelden, erhalten Sie Ihren Zugangslink zu dieser Veranstaltung

    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke | Bild: Martin Dubberke
    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke | Bild: Martin Dubberke

    Es gibt etwas, das mich in diesem Jahr so richtig genervt hat: Das Absagen von Veranstaltungen. Warum? Weil Corona mal wieder dagegen war. Und dann habe ich eine wunderbare Erfahrung gemacht. Ich habe mich mit anderen per Videokonferenz zu Gesprächsrunden, zum Austausch und zur Fortbildung via Zoom getroffen. Das ist zwar nicht so, wie ein richtiger Abend oder Treff in der Gemeinde, wo man gemütlich zusammensitzt, aber es kommen auch mit einem Male Menschen zusammen, die sonst nicht zusammenkommen.

    Ich habe eine Zoom-Lizenz unserer Landeskirche, die sich dem Deutschen Datenschutz und dem der Evangelischen Kirche unterworfen hat, so dass man sicher miteinander ins Gespräch kommen kann.

    Also, habe ich mir gedacht, dass ich das mal auch in der Gemeinde ausprobieren könnte und mir ein paar Angebote zwischen konventionell und ein wenig verrückt ausgedacht.

    Die fromme Mittagspause

    Das verrückte Angebot ist „Die fromme Mittagspause“. Wer im Homeoffice sitzt, macht meist ohne die Kollegen oder andere Gesprächspartnerinnen seine Pause, isst alleine sein Mittagessen. Warum also nicht einfach mal sich zum Mittagessen von Homeoffice zu Homeoffice verabreden und über Gott und die Welt miteinander ins Gespräch kommen?

    Wir treffen uns ab Dezember immer am 1. Dienstag im Monat um 12:00 Uhr. Wer mit mir gemeinsam Mittagspause machen möchte, schickt mir einfach eine E-Mail an martin.dubberke@elkb.de und erhält von mir einen Link, mit dem man ohne weitere Installationen auf dem Rechner oder Tablet am Angebot teilnehmen kann.

    Anmeldung

  • Do
    08
    Apr
    2021

    Ich bin neu in Garmisch-Partenkirchen

    19:00

    Gemeinde-Zoom - Wer dabei sein möchte, schickt mir einfach eine E-Mail an martin.dubberke@elkb.de und erhält von mir einen Link, mit dem man ohne weitere Installationen auf dem Rechner oder Tablet am Angebot in unserem Gemeinde-Zoom teilnehmen kann.

    Meine Gemeinde verfügt über eine Zoom-Lizenz, die sich dem Deutschen und dem Evangelischen Datenschutz unterworfen hat.

    Wir treffen uns im Gemeinde-Zoom
    Wir treffen uns im Gemeinde-Zoom

    Einmal im Monat biete ich für alle, die neu in unserer Gemeinde sind, einen Zoom-Abend an, an dem wir miteinander ins Gespräch kommen können, einander kennenlernen können. Dieser Abend kann bei Bedarf und Möglichkeit auch perspektivisch im Gemeindehaus stattfinden.

  • So
    18
    Apr
    2021

    Gottesdienst zum Gedenken an die Corona-Toten

    18:00

    Johanneskirche, Hindenburgstraße 39, Garmisch-Partenkirchen

    Johanneskirche | Bild: Martin Dubberke
  • Do
    22
    Apr
    2021

    Dietrich Bonhoeffer - "Gemeinsames Leben" gemeinsam lesen

    19:00

    Gesprächskreis via Videokonferenz (Zoom)

    Gemeinsames Leben gemeinsam lesen | Bild: Martin Dubberke
    Gemeinsames Leben gemeinsam lesen | Bild: Martin Dubberke

    Im November 1940 hielt sich Dietrich Bonhoeffer für mehrere Monate in Ettal auf. Er wohnte im Hotel Ludwig der Bayer und hatte einen Schlüssel für das Kloster, wo er ein- und ausging, viele Gespräche führte.

    Die Brüder im Kloster Ettal interessierten sich sehr für „Gemeinsames Leben“, das nach wie vor zu den meistgelesenen Büchern Bonhoeffers gehört. Es ist ein geistliches Übungsbuch.

    Gemeinsam möchte ich das Buch mit Interessierten lesen und darüber ins Gespräch kommen, welche Perspektiven dieses Buch uns heute – mehr als 80 Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung – eröffnen kann.

    Wir treffen uns via Zoom ab Januar bis Mai immer am 3. Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr. Jedes Mal steht ein Kapitel im Mittelpunkt unseres Gesprächs.

    Anmeldung per Mail an martin.dubberke@elkb.de.

  • So
    02
    Mai
    2021

    Gottesdienst am Sonntag Kantate

    10:30

    Johanneskirche, Hindenburgstraße 39, Garmisch-Partenkirchen

    Johanneskirche | Bild: Martin Dubberke

    Musik:

    • Georg Schweinberger, Oboe
    • KMD Ricarda Brose, Orgel
  • Di
    04
    Mai
    2021

    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke

    12:00-13:00

    Zoom - wenn Sie sich via martin.dubberke@elkb.de anmelden, erhalten Sie Ihren Zugangslink zu dieser Veranstaltung

    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke | Bild: Martin Dubberke
    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke | Bild: Martin Dubberke

    Es gibt etwas, das mich in diesem Jahr so richtig genervt hat: Das Absagen von Veranstaltungen. Warum? Weil Corona mal wieder dagegen war. Und dann habe ich eine wunderbare Erfahrung gemacht. Ich habe mich mit anderen per Videokonferenz zu Gesprächsrunden, zum Austausch und zur Fortbildung via Zoom getroffen. Das ist zwar nicht so, wie ein richtiger Abend oder Treff in der Gemeinde, wo man gemütlich zusammensitzt, aber es kommen auch mit einem Male Menschen zusammen, die sonst nicht zusammenkommen.

    Ich habe eine Zoom-Lizenz unserer Landeskirche, die sich dem Deutschen Datenschutz und dem der Evangelischen Kirche unterworfen hat, so dass man sicher miteinander ins Gespräch kommen kann.

    Also, habe ich mir gedacht, dass ich das mal auch in der Gemeinde ausprobieren könnte und mir ein paar Angebote zwischen konventionell und ein wenig verrückt ausgedacht.

    Die fromme Mittagspause

    Das verrückte Angebot ist „Die fromme Mittagspause“. Wer im Homeoffice sitzt, macht meist ohne die Kollegen oder andere Gesprächspartnerinnen seine Pause, isst alleine sein Mittagessen. Warum also nicht einfach mal sich zum Mittagessen von Homeoffice zu Homeoffice verabreden und über Gott und die Welt miteinander ins Gespräch kommen?

    Wir treffen uns ab Dezember immer am 1. Dienstag im Monat um 12:00 Uhr. Wer mit mir gemeinsam Mittagspause machen möchte, schickt mir einfach eine E-Mail an martin.dubberke@elkb.de und erhält von mir einen Link, mit dem man ohne weitere Installationen auf dem Rechner oder Tablet am Angebot teilnehmen kann.

    Anmeldung

  • Do
    13
    Mai
    2021

    Ich bin neu in Garmisch-Partenkirchen

    19:00

    Gemeinde-Zoom - Wer dabei sein möchte, schickt mir einfach eine E-Mail an martin.dubberke@elkb.de und erhält von mir einen Link, mit dem man ohne weitere Installationen auf dem Rechner oder Tablet am Angebot in unserem Gemeinde-Zoom teilnehmen kann.

    Meine Gemeinde verfügt über eine Zoom-Lizenz, die sich dem Deutschen und dem Evangelischen Datenschutz unterworfen hat.

    Wir treffen uns im Gemeinde-Zoom
    Wir treffen uns im Gemeinde-Zoom

    Einmal im Monat biete ich für alle, die neu in unserer Gemeinde sind, einen Zoom-Abend an, an dem wir miteinander ins Gespräch kommen können, einander kennenlernen können. Dieser Abend kann bei Bedarf und Möglichkeit auch perspektivisch im Gemeindehaus stattfinden.

  • So
    16
    Mai
    2021

    Gottesdienst am Sonntag Exaudi

    09:00

    Christuskirche, Sankt Martin Straße 50, Garmisch-Partenkirchen

    Christuskirche in Garmisch | Bild: Martin Dubberke

    Musik:

    • Felix Chougrani – Violoncello
    • KMD Wilko Ossoba-Lochner – Orgel
  • So
    16
    Mai
    2021

    Gottesdienst am Sonntag Exaudi

    10:30

    Johanneskirche, Hindenburgstraße 39, Garmisch-Partenkirchen

    Johanneskirche | Bild: Martin Dubberke
  • Do
    20
    Mai
    2021

    Dietrich Bonhoeffer - "Gemeinsames Leben" gemeinsam lesen

    19:00

    Gesprächskreis via Videokonferenz (Zoom)

    Gemeinsames Leben gemeinsam lesen | Bild: Martin Dubberke
    Gemeinsames Leben gemeinsam lesen | Bild: Martin Dubberke

    Im November 1940 hielt sich Dietrich Bonhoeffer für mehrere Monate in Ettal auf. Er wohnte im Hotel Ludwig der Bayer und hatte einen Schlüssel für das Kloster, wo er ein- und ausging, viele Gespräche führte.

    Die Brüder im Kloster Ettal interessierten sich sehr für „Gemeinsames Leben“, das nach wie vor zu den meistgelesenen Büchern Bonhoeffers gehört. Es ist ein geistliches Übungsbuch.

    Gemeinsam möchte ich das Buch mit Interessierten lesen und darüber ins Gespräch kommen, welche Perspektiven dieses Buch uns heute – mehr als 80 Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung – eröffnen kann.

    Wir treffen uns via Zoom ab Januar bis Mai immer am 3. Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr. Jedes Mal steht ein Kapitel im Mittelpunkt unseres Gesprächs.

    Anmeldung per Mail an martin.dubberke@elkb.de.

  • So
    23
    Mai
    2021

    Pfingstgottesdienst

    10:30

    Johanneskirche, Hindenburgstraße 39, Garmisch-Partenkirchen

    Johanneskirche | Bild: Martin Dubberke
  • Do
    27
    Mai
    2021

    Gottesdienst in der Antonea Seniorenresidenz

    15:00

    Seniorenresidenz Antonea
    Lagerhausstraße 9
    82467 Garmisch-Partenkirchen

    Antonea Seniorenresidenz | Bild: Martin Dubberke
    Antonea Seniorenresidenz | Bild: Martin Dubberke
  • So
    30
    Mai
    2021

    Gottesdienst zum Fest des Dreieinigen Gottes

    09:00

    Markuskirche, Am Winkl 1, Farchant

    Markuskirche in Farchant | Bild: Martin Dubberke
  • So
    30
    Mai
    2021

    Gottesdienst zum Fest des Dreieinigen Gottes

    10:30

    Johanneskirche, Hindenburgstraße 39, Garmisch-Partenkirchen

    Johanneskirche | Bild: Martin Dubberke
  • Di
    01
    Jun
    2021

    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke

    12:00-13:00

    Zoom - wenn Sie sich via martin.dubberke@elkb.de anmelden, erhalten Sie Ihren Zugangslink zu dieser Veranstaltung

    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke | Bild: Martin Dubberke
    Die fromme Mittagspause mit Pfarrer Martin Dubberke | Bild: Martin Dubberke

    Es gibt etwas, das mich in diesem Jahr so richtig genervt hat: Das Absagen von Veranstaltungen. Warum? Weil Corona mal wieder dagegen war. Und dann habe ich eine wunderbare Erfahrung gemacht. Ich habe mich mit anderen per Videokonferenz zu Gesprächsrunden, zum Austausch und zur Fortbildung via Zoom getroffen. Das ist zwar nicht so, wie ein richtiger Abend oder Treff in der Gemeinde, wo man gemütlich zusammensitzt, aber es kommen auch mit einem Male Menschen zusammen, die sonst nicht zusammenkommen.

    Ich habe eine Zoom-Lizenz unserer Landeskirche, die sich dem Deutschen Datenschutz und dem der Evangelischen Kirche unterworfen hat, so dass man sicher miteinander ins Gespräch kommen kann.

    Also, habe ich mir gedacht, dass ich das mal auch in der Gemeinde ausprobieren könnte und mir ein paar Angebote zwischen konventionell und ein wenig verrückt ausgedacht.

    Die fromme Mittagspause

    Das verrückte Angebot ist „Die fromme Mittagspause“. Wer im Homeoffice sitzt, macht meist ohne die Kollegen oder andere Gesprächspartnerinnen seine Pause, isst alleine sein Mittagessen. Warum also nicht einfach mal sich zum Mittagessen von Homeoffice zu Homeoffice verabreden und über Gott und die Welt miteinander ins Gespräch kommen?

    Wir treffen uns ab Dezember immer am 1. Dienstag im Monat um 12:00 Uhr. Wer mit mir gemeinsam Mittagspause machen möchte, schickt mir einfach eine E-Mail an martin.dubberke@elkb.de und erhält von mir einen Link, mit dem man ohne weitere Installationen auf dem Rechner oder Tablet am Angebot teilnehmen kann.

    Anmeldung

  • Do
    10
    Jun
    2021

    Ich bin neu in Garmisch-Partenkirchen

    19:00

    Gemeinde-Zoom - Wer dabei sein möchte, schickt mir einfach eine E-Mail an martin.dubberke@elkb.de und erhält von mir einen Link, mit dem man ohne weitere Installationen auf dem Rechner oder Tablet am Angebot in unserem Gemeinde-Zoom teilnehmen kann.

    Meine Gemeinde verfügt über eine Zoom-Lizenz, die sich dem Deutschen und dem Evangelischen Datenschutz unterworfen hat.

    Wir treffen uns im Gemeinde-Zoom
    Wir treffen uns im Gemeinde-Zoom

    Einmal im Monat biete ich für alle, die neu in unserer Gemeinde sind, einen Zoom-Abend an, an dem wir miteinander ins Gespräch kommen können, einander kennenlernen können. Dieser Abend kann bei Bedarf und Möglichkeit auch perspektivisch im Gemeindehaus stattfinden.

  • So
    20
    Jun
    2021

    Gottesdienst am 3. Sonntag nach Trinitatis

    09:00

    Markuskirche, Am Winkl 1, Farchant

    Markuskirche in Farchant | Bild: Martin Dubberke
  • So
    20
    Jun
    2021

    Gottesdienst am 3. Sonntag nach Trinitatis

    10:30

    Johanneskirche, Hindenburgstraße 39, Garmisch-Partenkirchen

    Johanneskirche | Bild: Martin Dubberke
  • Di
    22
    Jun
    2021

    Gottesdienst in der Pro Seniore Residenz Oberau

    10:30

    Pro Seniore Residenz Oberau
    Loisachauenstraße 5
    82496 Oberau

    Pro Seniore Residenz Oberau | Bild: Martin Dubberke
  • So
    27
    Jun
    2021

    Gottesdienst am 4. Sonntag nach Trinitatis

    09:00

    Markuskirche, Am Winkl 1, Farchant

    Markuskirche in Farchant | Bild: Martin Dubberke
  • So
    27
    Jun
    2021

    Gottesdienst am 4. Sonntag nach Trinitatis

    10:30

    Johanneskirche, Hindenburgstraße 39, Garmisch-Partenkirchen

    Johanneskirche | Bild: Martin Dubberke
  • Do
    01
    Jul
    2021

    Gottesdienst in der Antonea Seniorenresidenz

    15:00

    Seniorenresidenz Antonea
    Lagerhausstraße 9
    82467 Garmisch-Partenkirchen

    Antonea Seniorenresidenz | Bild: Martin Dubberke
    Antonea Seniorenresidenz | Bild: Martin Dubberke
  • Do
    08
    Jul
    2021

    Ich bin neu in Garmisch-Partenkirchen

    19:00

    Gemeinde-Zoom - Wer dabei sein möchte, schickt mir einfach eine E-Mail an martin.dubberke@elkb.de und erhält von mir einen Link, mit dem man ohne weitere Installationen auf dem Rechner oder Tablet am Angebot in unserem Gemeinde-Zoom teilnehmen kann.

    Meine Gemeinde verfügt über eine Zoom-Lizenz, die sich dem Deutschen und dem Evangelischen Datenschutz unterworfen hat.

    Wir treffen uns im Gemeinde-Zoom
    Wir treffen uns im Gemeinde-Zoom

    Einmal im Monat biete ich für alle, die neu in unserer Gemeinde sind, einen Zoom-Abend an, an dem wir miteinander ins Gespräch kommen können, einander kennenlernen können. Dieser Abend kann bei Bedarf und Möglichkeit auch perspektivisch im Gemeindehaus stattfinden.

  • So
    18
    Jul
    2021

    Gottesdienstreihe "Berührt" - Die Sommerpredigt

    10:30

    Johanneskirche, Hindenburgstraße 39, Garmisch-Partenkirchen

    Johanneskirche | Bild: Martin Dubberke

    In diesem Gottesdienst predige ich über die 6. Strophe aus Gerhard Terstegens Lied „Gott ist gegenwärtig“:

    Du durchdringest alles;
    lass dein schönstes Lichte,
    Herr, berühren mein Gesichte.
    Wie die zarten Blumen willig sich entfalten
    und der Sonne stille halten,
    lass mich so still und froh
    deine Strahlen fassen
    und dich wirken lassen.

    Die Predigt zum Nachlesen

  • So
    25
    Jul
    2021

    Gottesdienstreihe "Berührt" - Die Sommerpredigt

    09:30

    Christuskirche Murnau, Kellerstraße 11, 82418 Murnau am Staffelsee

    Christuskirche Murnau | Bild: Martin Dubberke
    Christuskirche Murnau | Bild: Martin Dubberke

    In diesem Gottesdienst predige ich über die 6. Strophe aus Gerhard Terstegens Lied „Gott ist gegenwärtig“:

    Du durchdringest alles;
    lass dein schönstes Lichte,
    Herr, berühren mein Gesichte.
    Wie die zarten Blumen willig sich entfalten
    und der Sonne stille halten,
    lass mich so still und froh
    deine Strahlen fassen
    und dich wirken lassen.

    Die Predigt zum Nachlesen

  • So
    25
    Jul
    2021

    Gottesdienstreihe "Berührt" - Die Sommerpredigt

    11:15

    Pauluskirche Bad Kohlgrub, Badstraße, 82433 Bad Kohlgrub

    Christuskirche Murnau | Bild: Martin Dubberke
    Christuskirche Murnau | Bild: Martin Dubberke

    In diesem Gottesdienst predige ich über die 6. Strophe aus Gerhard Terstegens Lied „Gott ist gegenwärtig“:

    Du durchdringest alles;
    lass dein schönstes Lichte,
    Herr, berühren mein Gesichte.
    Wie die zarten Blumen willig sich entfalten
    und der Sonne stille halten,
    lass mich so still und froh
    deine Strahlen fassen
    und dich wirken lassen.

    Die Predigt zum Nachlesen