Martin Dubberke | Pfarrer

Mal den Verstand ausschalten…

„Dünke dich nicht weise zu sein, sondern fürchte den HERRN und weiche vom Bösen.“ (Sprüche 3,7)
Dieser Satz stammt aus einem Erziehungsgespräch, aus einem Gespräch zwischen Vater und Sohn. Der Vater gibt all seine Erfahrung und Lebensweisheit an seinen Sohn weiter, weil er ihn vor vermeidbaren Gefahren bewahren möchte.

Weiterlesen